Montag, 13. August 2018 15:52 Uhr

AUDITcapital: Crowdinvesting für Bürgerwindpark in Niedersachsen erfolgreich gestartet

Kategorie: Allgemein

 

Funding-Schwelle für Bürgerwindpark Uetze 1 schon nach vier Tagen erreicht

Bürgerwindpark Uetze 1

·       NaturEnergie Region Hannover und Bürger der Region setzen gemeinsam mit  
        der BayWa r.e. als erfahrenem Projektentwickler das erste Bürgerwindprojekt
        um

·       Privatanleger haben die Möglichkeit sich über Crowdinvesting an diesem Projekt
        zu beteiligen und profitieren von einer attraktiven Verzinsung

·       Genehmigte, standortangepasste Anlagentechnik und garantierte
        Einspeisevergütung nach dem EEG für 20 Jahre

Marburg, 08.08.2018 – Die AUDITcapital GmbH hat Ende Juli 2018 das Crowdinvesting für den Bürgerwindpark Uetze 1 GmbH & Co. KG gestartet. Von der gesamten Investitionssumme für das Repowering von vier leistungsstarken Windenergieanlagen in der Region Hannover sind 260.000 Euro Investitionsanteil für ein Crowdinvesting durch Bürger und Privatanleger vorgesehen. Die Finanzierung für das Projekt, das ab 2019 14.400 Haushalte mit sauberem Strom versorgen soll, begann bereits vielversprechend: Nur vier Tage nach Start des Crowdinvesting war die Funding-Schwelle von 50.000 Euro erreicht, mittlerweile sind es über 100.000 Euro.

Sichere Investition in eine saubere Zukunft

Bürger und Privatinvestoren können sich mit Beträgen zwischen 250 und 10.000 Euro an diesem nachhaltigen Projekt im Sinne des Klimaschutzes beteiligen. Das Projekt ist bereits genehmigt, sodass das Kapital direkt in die Umsetzung der vier Windenergieanlagen des Typs Senvion3.4M122 NES investiert wird. Die Finanzierung setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Die Kommanditisten der Bürgerwindpark Uetze 1 GmbH & Co. KG stellen das Eigenkapital zur Verfügung, die Fremdfinanzierung erfolgt durch eine branchenerfahrene Bank (Proof of Concept) und ein Investitionsanteil in Höhe von 260.000 EUR ist für Bürger und Privatanleger als Crowdinvesting reserviert (siehe oben). Interessierte Anleger können sich unter folgendem Link noch bis zum 31.10.2018 in Form eines Nachrangdarlehens einfach online an diesem Energiewende-Projekt beteiligen: https://auditcapital.de/buergerwindpark-uetze1/

„Aus der Idee, mit vielen Menschen in der Region Hannover Photovoltaikanlagen zu bauen, ist mittlerweile eine nicht mehr aufzuhaltende Bürgerenergiewende entstanden. Das EEG 2017 mit dem Privileg für Bürgerwindparks haben wir unter dem Dach der Genossenschaft NaturEnergie Region Hannover genutzt, um zusammen mit professionellen Projektentwicklern den Ausbau mit den Menschen vor Ort weiter voran zu bringen. Werden Sie Teil einer Energiewende von unten!“, kommentiert Peter Trute, Geschäftsführer der Bürgerwindpark Uetze 1 GmbH & Co. KG und Vorstand der NaturEnergie Region Hannover eG.

Über AUDITcapital:

Die AUDITcapital agiert als ganzheitlicher Dienstleister für nachhaltige Investments mit dem Branchenfokus Erneuerbare Energien. Als Schnittstelle zwischen Kapitalmarkt und Projekten der nachhaltigen Energieversorgung setzt die AUDITcapital auf der einen Seite gemeinsam mit Projektentwicklern und Initiatoren Bürgerbeteiligungen um. Auf der anderen Seite berät sie Privatinvestoren und institutionelle Anleger bei ihrer Investition in die Energiewende. Kunden profitieren von über 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb Erneuerbarer Energieanlagen innerhalb der Unternehmensgruppe. Ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie ist es neben institutionellen Investoren auch Bürger und Privatanleger am finanziellen Erfolg eines Projektes teilhaben zu lassen. Wer also seinem Geld einen dauerhaften Energieschub verleihen möchte, findet hier mehr Informationen: https://auditcapital.de/

Pressekontakt

AUDITcapital GmbH
Isatu Hirche / Geschäftsführung
Pilgrimstein 35a
35037 Marburg

Tel: +49 6421 186 42 42
+49 172 886 83 78
Mail:  hirche@auditcapital.de
Web: https://auditcapital.de/


AGB  |  Haftungsausschluss/Disclaimer  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  -  © 2018 ECOeventmanagement